Shopauskunft 4.98 / 5,00 (11 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Anne-Marie
04.06.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Sonja
28.03.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Anne-Marie
02.02.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Seb
14.12.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
SK
13.11.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Biene
12.09.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
PuK
22.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
jullec0017
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Berana S.
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Ricarda
20.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.98 / 5,00
11 Bewertungen

LEBKUCHEN RAWCAKE

PureRaw - natürlich · roh · vegan
2017-11-06 14:20:00 / Rezepte: Kuchen, Kekse & Co. Rezepte (gesamt) RawFood Award / Kommentare 0
LEBKUCHEN RAWCAKE -

Lebkuchen Rawcake

RAWFOOD AWARD 2017 "PROFESSIONAL" #2 STEPHANIE REINECKE

Dieses Rezept passt in eine Form von 17-20 cm Größe. Da jeder so Dinge wie Zimt und Lebkuchengewürz in unterschiedlicher Stärke mag, habe ich die Mindestanzahl an TL angegeben die verwendet werden soll. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Bitte probiere selbst aus wieviel Gewürz dir in der Füllung, bzw der Masse am Besten schmeckt. Fang am besten mit der Mindestmenge an und arbeite dich dann langsam an deinen persönlichen Geschmack heran.


Zutaten


150 g Mandeln
150 sehr weiche Datteln / Dattelpaste
 200 g Cashewkerne, min. 2 Std. eingeweicht
1 Dose (400ml) Kokosmilch über Nacht gekühlt
2 El weisses Mandelmus
8 EL Kokosöl, geschmolzen
 ca 5 EL Ahornsirup (alternativ Yacónsirup)
min. 4 TL Zimt
 min. 3 TL Lebkuchengewürz
 eine Prise Salz

 Zur Deko

Cranberries, Kakaonibs, Schokosplitter... was du magst.

Zubereitung

Zuerst bereitest du aus den Mandeln, den Datteln, einer Prise Salz
und 2 TL Zimt den Teig zu. Dafür alles Zutaten in der
Küchenmaschine oder im Mixer zu einem krümeligen Teig
zerkleinern.

Den Teig in deiner Springform verteilen und gleichmäßig glatt
streichen, das klappt am Besten mit leicht angefeuchteten Fingern.

Den fertigen Boden in den Kühlschrank stellen.

Die eingeweichten Cashews mit der Kokosmilch, der Mandelmilch
und den Gewürzen sowie dem Ahornsirup in den Mixer geben und
alles ganz fein pürieren.

Währenddessen das Kokosöl sanft schmelzen, es kommt zuletzt
hinzu.

Die Masse abschmecken und nach deinen Vorstellungen evtl. mehr
Lebkuchengewürz und/oder Zimt bzw. Süße hinzugeben.

Sobald das Kokosöl geschmolzen ist, gibst du es zu der übrigen
Masse hinzu und vermixt alles nocheinmal ordentlich.

Ganz wichtig: Nun nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.

Wenn die Masse so schmeckt wie du es dir vorstellst, alles auf den
Boden in der Springform gie?en und mindestens 4 Stunden im
Kühlschrank aushärten lassen.

Vor dem Servieren wird die Torte mit frischen Cranberries,
Schokosplittern, Nüssen, Kakaonibs oder was immer du möchtest
garniert.

PureRaw Service Kundensupport
PureRaw Service Hallo
Wie kann ich dir helfen?
13:41