Shopauskunft 4.97 / 5,00 (9 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

A. Liske
02.02.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Seb
14.12.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
SK
13.11.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Biene
12.09.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
PuK
22.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
jullec0017
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Berana S.
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Ricarda
20.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Sylsch
12.07.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.97 / 5,00
9 Bewertungen

Irish Moss Pudding

PureRaw - natürlich · roh · vegan
2024-01-30 12:38:00 / Aktuelles Rezepte (gesamt) Rezepte: Nachtisch/Dessert / Kommentare 0
Irish Moss Pudding - Irish Moss Pudding

Vorbereitungszeit: 2 ½ Stunden

Kochzeit: 1 Stunde

Portionen: 6-7

Zutaten

125 g Irish Moss (getrocknete Rotalge) 

1 Liter Pflanzendrink (nach Wahl)

50 g Süße deiner Wahl

Geschmack nach Wahl: z.B. Vanille, Kakaopulver, Zitronenschale, Orangenschale, etc..

Anleitung

Das Irish Moss mehrmals mit kaltem Wasser in einem Sieb waschen, um eventuelle Steine oder andere Verunreinigungen zu entfernen. Anschließend in einer Schüssel mit kaltem Wasser ½ Stunde einweichen lassen.

Während das Irish Moss einweicht, die Milch in den oberen Teil eines Doppelkessels gießen und langsam erwärmen.

Das Irish Moss in ein Käsetuch oder Nussmilchbeutel einpacken, zubinden und zur Milch hinzufügen.

Die Milch zum leichten Kochen bringen, dann die Mischung eine halbe bis eine Stunde köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und das Bündel Irish Moss gegen den Rand des Topfes drücken, um das Carrageen herauszudrücken.

Deine gewünschte Geschmacksrichtung unter ständigem Rühren hinzufügen, solange die Milch heiß ist, aber bevor die Mischung geliert.

Weiterhin rühren und das Irish Moss-Bündel ausdrücken, bis die Mischung eine deutlich dicke Konsistenz erreicht. Die Mischung wird aufgrund von Verdampfung und Verdickung in ihrem Volumen schrumpfen.

Wenn eine gelartige Textur erreicht ist, die Mischung in separate Dessertschalen gießen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Guten Appetit!