Shopauskunft 4.97 / 5,00 (10 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Sonja
28.03.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
A. Liske
02.02.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Seb
14.12.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
SK
13.11.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Biene
12.09.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
PuK
22.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
jullec0017
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Berana S.
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Ricarda
20.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Sylsch
12.07.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.97 / 5,00
10 Bewertungen

Smashing Pumpkin - Pilzsteaks mit Kürbispüree

PureRaw - natürlich · roh · vegan
2023-01-16 12:33:00 / Rezepte (gesamt) Rezepte: Hauptspeisen / Kommentare 0
Smashing Pumpkin - Pilzsteaks mit  Kürbispüree - Smashing Pumpkin - Pilzsteaks mit  Kürbispüree

Wir lieben Pilze! Und Kürbis. Es ist ein kulinarisches Erlebnis, wenn die fleischige Textur und der würzige Geschmack der Pilzsteaks, auf die knoblauchbenetzte Weichheit des Kürbispürees trifft. Einfach gemacht und ein großartiger Genuss!

Dieses und mehr leckere vegane Rezepte findest Du in dem Buch "RAW!" von Kirstin Knufmann.

2 Personen
Zubereitung: 10 Minuten / Marinieren: 4–6 Stunden / Trocknen: 6–8 Stunden

ZUTATEN

FÜR DIE PILZSTEAKS
200 g Portobellopilze (oder Shiitake-pilze)
40 ml Nama Shoyu (unpasteurisierte Sojasauce) 
2 EL Yaconsirup
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 TL frisch gemahlener Pfeffer
¼ TL Cayennepfeffer


FÜR DAS KÜRBISPÜREE
350 g Kürbis (Butternuss oder Hokkaido), grob gewürfelt
1 Knoblauchzehe
1 Dattel, entsteint und eingeweicht 180 ml Mandelmilch
2 EL helles Mandelmus
4 EL Kokosmehl
¼ TL frisch geriebene Muskatnuss frisch gemahlener Pfeffer
Salz 

ZUBEREITUNG

Für die Pilzsteaks die Stiele der Pilze entfernen. Die restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren, über die Pilze gießen und 4–6 Stunden mari-nieren. Anschließend die Pilze auf eine Dörrfolie legen und im Dörr-automaten bei 42 °C 6–8 Stunden trocknen.


Für das Kürbispüree alle Zutaten im Mixer oder in der Küchenmaschine zu einem feinen Mus verarbeiten. So viel lauwarmes Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz er-reicht ist. Mit Salz und Pfeffer ab-schmecken.