• Mo - Fr: 8.00 bis 16.00 Uhr, Tel.: (+49)03909-4736866, E-Mail: info@pureraw.de

Achtung neues Shopsystem:
Wichtig auch für unsere Bestandskunden: Bitte legen Sie sich ein neues Kundenkonto an. Danke!

REZEPT: WINTERLICHER LEBKUCHEN MIT SCHOKIGLASUR

27.10.2015 07:50

Mit diesen leckeren Lebkuchen hat Silke wir so manche Allesesser sprachlos und süchtig gemacht. Man kann auch ohne Ei, Mehl und Zucker genießen. :)

Super leckeres Lebkuchenrezept! Natürlich vegan und rohköstlich!
Wie genial ist das denn: man kann den Teig auch roh essen in dem man sich kleine Lebkuchenbällchen formt oder man sticht Plätzchen aus und dörrt sie ein paar Stunden im Dörrgerät.

Zutaten für dieses köstliche Rezept:

* 80 g Mandeln
* 80 g gemahlener Buchweizen (gekeimt und getrocknet)
* 50 g Pecannüsse (alternativ Walnüsse)
* 1 TL Lebkuchengewürz
* 1 TL Zimt
Datteln und Rosinen

Die Mandeln, die Walnüsse und die Buchweizenkeimlinge mahlen. Diese trockenen Zutaten mit dem Zimt und dem Lebkuchengewürz mischen. Datteln und Rosinen (circa 100g) pürieren und mit den trockenen Zutaten verkneten. Eventuell mehr Datteln und Rosinen zufügen, wenn der Teig noch nicht knetbar ist. Wenn ihr nicht so viel Süße möchtet, dann eventuell noch etwas Mandelpüree oder Kokosöl dazugeben. Den Teig auf Backpapier ausrollen, ausstechen und bei 40 Grad ein paar Stunden dörren oder schon vorher essen.

* 1,5 EL Kakaobutter
* 1,5 EL Kokosöl
* 1,5 EL Carob
* 1 TL Birkenzucker/Xylit (gemahlen)

Kakaobutter und Kokosöl verflüssigen und mit den trockenen Zutaten vermischen. Die Schokolade über die Lebkuchen streichen und trocknen lassen. Fertig!

Lebkuchen1Lebkuchen2Lebkuchen3

Danke liebe Silke für dieses Rezept :)


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.