Shopauskunft 4.97 / 5,00 (9 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

A. Liske
02.02.2024 zum PureRaw Bewertungsprofil
Seb
14.12.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
SK
13.11.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Biene
12.09.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
PuK
22.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
jullec0017
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Berana S.
21.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Ricarda
20.08.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Sylsch
12.07.2023 zum PureRaw Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.97 / 5,00
9 Bewertungen

Enthalten Makroalgen Mikroplastik?

PureRaw - natürlich · roh · vegan
2023-12-23 12:07:00 / Aktuelles Produktwissen / Kommentare 0
Enthalten Makroalgen Mikroplastik? - Enthalten Makroalgen Mikroplastik?

Inmitten der weltweiten Sorgen über Mikroplastik in Lebensmitteln, darunter auch Meeresalgen, ist es von Bedeutung zu erkennen, dass Studien darauf hinweisen, dass jeder Mensch schätzungsweise etwa 5g Mikroplastik pro Woche allein durch die Nahrung aufnimmt. Mikroplastik hat bereits Einzug in alle Bereiche unserer Ernährung gefunden und betrifft nicht nur bestimmte Lebensmittel, sondern alle gleichermaßen. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Analyse von Mikroplastik in Meeresalgen sowie in allen anderen Lebensmitteln aufgrund ihrer Komplexität und der fehlenden weltweiten Standardisierung derzeit eine Herausforderung darstellt.

Wie viel Mikroplastik kann in einer Mahlzeit aus Makroalgen enthalten sein?

Forschungen zeigen, dass alle Lebensmittel, einschließlich Meeresalgen, potenziell Mikroplastik enthalten können. Pro Mahlzeit werden durchschnittlich bis zu 100 Mikroplastikteile aufgenommen. In einer Studie zu Nori wurde nachgewiesen, dass in 1-3 g Nori-Algen 1-3 Teile pro Gramm vorhanden sind. Im Vergleich zu anderen Lebensmitteln und der Gesamtaufnahme pro Mahlzeit ist dies vergleichsweise gering.

Wie werden PureRaw-Makroalgen auf Mikroplastik geprüft?

Die Analyse von Mikroplastik in Meeresalgen und anderen Lebensmitteln ist technisch anspruchsvoll und nicht standardisiert. Daher ist die Beschaffung umfassender Informationen zu Mikroplastik in Lebensmitteln von allen Anbietern herausfordernd. Wir führen regelmäßige Tests durch, um sicherzustellen, dass unsere Produkte höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Die Ergebnisse dieser Tests sind transparent einsehbar, um das Vertrauen in die Reinheit unserer Makroalgen zu stärken.

Quellen:

- Stern - Mikroplastik: So viele Kunststoffteilchen stecken in unserem Essen (https://www.stern.de/genuss/mikroplastik--so-viele-kunststoffteilchen-stecken-in-unserem-essen-32956120.html)

- ScienceDirect - Microplastic contamination in seafood and freshwater fish: A meta-analysis (https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0304389420300467)

Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns einfach.