• Mo - Fr von 8:00 - 17.00 Uhr:(+49) 03909 47368 66

Willkommen bei PureRaw

Irish Moos (weiß), (Wildsammlung & Roh)

Mehr Ansichten

Irish Moos (weiß), (Wildsammlung & Roh)
ab 9,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Unser Irish Moss / Knorpeltang: Geheimtipp für sensationelle Rohkostdesserts

Herkunftsland: Süd Pazifik

Rohkost
Vegan
Ohne Zuckerzusatz
Eifrei
Laktosefrei
Nussfrei
Ohne Zusatzstoffe
Gentechnikfrei
Glutenfrei
100% Raw
Superfood

* Pflichtfelder

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

Details

Probieren Sie unser Irish Moss in bewährter PureRaw Qualität - Roh

Weißes Irish Moos, auch bekannt als Knorpeltang oder eine der Caragheen-Algen, ist eine Seealge, die im Vergleich zur roten Variante sehr viel weicher und milder im Geschmack und dadurch besonders begehrt ist.
Unser weißes Irish Moos ist eine Wildsammlung aus dem Südpazifik und von bester Rohkostqualität.

Angetriebener Knorpeltang wurde in Irland und Schottland seit langem als Nahrungsmittel gesammelt. Sehr wohltuend wirkt Irish Moss aber auch auf der Haut, etwa bei Sonnenbrand, dank seiner feuchtigkeitsspendenden Wirkung.
Heute wird Irish Moss vorwiegend zur Gewinnung des Rohstoffs Caragheen kultiviert. Caragheen ist ein Polysaccharid, was ein beliebtes Gelier- und Verdickungsmittel für Speisen aller Art ist – nicht nur in der roh-veganen Küche. Von schmackhaften Dessertcremes, über Eis, Torten bis hin zu leckeren Soßen. Irish Moss ist die perfekte „Küchenhilfe“ wenn es darum geht, Speisen zu binden oder zu verdicken. Probieren Sie es einfach aus, wir zeigen Ihnen wie es geht!

Verwendung: Vor der Weiterverarbeitung gründlich reinigen und ca. 1–3 Stunden in klarem Wasser einweichen. Zur Herstellung einer Creme werden ca. ¼ Tasse Irish Moss zusammen mit 1 Tasse Wasser im Hochleistungsmixer gründlich gemixt. Die auf diese Weise entstandene Creme kann anschließend z.B. in Kuchen, Soßen, Desserts und Eiscremes weiterverarbeitet werden.
Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass mit Irish Moss eine sehr gute Joghurttextur erreicht werden kann. Dazu ca. 20 g Irish Moss gut reinigen, einweichen und mit der "Nuss-/Pflanzen-Milch" in den Mixer geben. Anschließend nach Belieben etwas süßen z.B. mit Datteln, Yaconsirup oder Birkenzucker und das Joghurtferment hineinrühren. Dann weiter verfahren wie im Joghurtrezept beschrieben.

Tipp: Traditionell wird Irish Moos mit Flüssigkeit zusammen aufgekocht.

Jod und Verzehrempfehlung: Jodgehalt der Charge: 4,6 mg/kg
11 g getrocknete Kombu entsprechen 100 % der empfohlenen täglichen Verzehrmenge an Jod von max. 50 µg/Tag.
Durch längeres Wässern (inkl. Wasserwechsel) oder durch Kochen, kann der Jodgehalt deutlich gesenkt werden.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Land der Herstellung Süd Pazifik
Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100 g Energie kJ (kcal): 205 kJ / 49 kcal
Fett: 0 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
Kohlenhydrate: 12 g
davon Zucker: 1 g
Ballaststoffe: 1 g
Eiweiß 2 g
Salz: 0,07 g
Bewertungen

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.