Koch und RawFood Award Juror Oliver Skoluda hat uns wieder ein tolles Spargelrezept zur Verfügung gestellt

 

„Züricher Geschnetzeltes“ vom heimischen Spargel mit Rösti

 

 

Rezept für 4 Persoen

 

Zutaten

 

„Züricher Geschnetzeltes“

400g      Spargel in feine Scheiben geschnitten

50g         Gurken in Scheiben schneiden, ohne Kerne und Schale

50g         Champignon in feine Scheiben schneiden

10g         Schnittlauch in feine Ringe schneiden

2Stk.      Frühlauch, in feine Ringe schneiden

 

Sauce für das „Züricher Geschnetzeltes“

200ml    Reismilch

50g        Champignon

1TL        Cordyceps Pulver

½Zehe  Knoblauch

               Meersalz

                Pfeffer

 

Zubereitung

 

Alles zusammen pürieren und feinst abschmecken.

 Die Sauce nun zu den Zutaten des „Züricher Geschnetzelten“ geben und ziehen lassen.

 

 

Rösti

400g      Möhren, 50% sehr fein raspeln / 50% grob raspeln

30ml      Zitronensaft

30ml      Apfelsaft

30ml      Öl

25g         Avocado

10g         Cashew Kerne fein gehackt

 

Zubereitung

 

Alles verkneten und ziehen lassen, danach die Möhren auspressen und feste Rösti davon formen und auf dem Teller legen, mit dem Geschnetzeltem anrichten und servieren, ggf. mit feiner Deko noch arrangieren.