Spekulatius-Plätzchen

 

Für ca. 2 Bleche

 

Küchenmaschine

Plätzchen-Formen

Dörrgerät

Küchenrolle

 

Zutaten:

260 g geschälte Erdmandeln (alternativ: Erdmandelmehl)

30 g BOBEI -Backen ohne Butter und Ei

2 TL Ceylon-Zimt

1/2 TL Stern-Anis-Pulver

1/2 TL Koriander 

2 MS Vanillepulver

1/8 TL Muskat

3 Nelken

2 Kapseln Kardamom

150 g Yaconsirup (alternativ: flüssige Süße der Wahl)

 

Buchweizenmehl zum Bestäuben der Arbeitsplatte

 

 

Erdmandelmehl aus geschälten Erdmandeln hat ein sehr feines und fruchtiges Aroma.

Dazu die geschälten Erdmantel in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und zu einem feinen Mehl verarbeiten.

 

Das mehr mit allen weiteren Zutaten, bis auf den Yaconsirup in die Küchenmaschine geben und kurz laufen lassen, so dass sie alle Zutaten miteinander vermischen.

Den Yaconsirup in die laufende Küchenmaschine geben. Es bildet sich ein guter Plätzchenteig.

Diesen auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einer Küchenrolle ausrollen. Mit den Plätzchenformen ausstechen und für ca. 16 Stunden im Dörrautomat bei 42°C trocknen lassen.