"Le miracle bleu - Pralinés"

 

Die magisch blauen Pralinen sind das perfekte Dessert. Das Rezept hat uns Foodbloggerin 

franciful.foodie zur Verfügung gestellt. Schaut doch einfach mal bei vorbei und findet tolle Inspirationen.

 

 

Boden

1/2 Tasse gekeimter Buchweizen

1 Tasse Erdmandelmehl

3 EL Cashewmus

3 EL Kokosnussöl

3 TL Maca-Pulver

1/2 TL Zimt

Zitronenabrieb

Agavensirup 

Prise Meersalz

 

Grundbasis Konfekt

1 Tasse Kakaobutter

1/3 Tasse Cashewmus

4 EL Kokosnussöl

Agavensirup nach Gefühl

Saft einer halben Limette

 

Konfekt – Blau

Hälfte der Konfektmasse

1 EL rosa Pfeffer

1 EL Magic Blue

 

Konfekt – Petrolfarben 

Hälfte der Konfektmasse

1 TL Baobab Pulver

1 EL Spirulina Pulver

 

Verzierung

getrocknete Blütenblätter (Kornblume, Sonnenblume)

Baobab Fruchtstücke

 

Und so geht's!

 

  1. Zutaten für den Boden im Mixer zu einer teigartigen, mit den Händen formbaren Masse verarbeiten. Diese in eine eckige Form pressen und kurz im Kühler kalt stellen.

 

  1. Zutaten für Konfekt im Topf bei geringer Wäremzufuhr zum Schmelzen bringen und geschmeidig rühren. Masse auf zwei Schüsseln verteilen. Jeweils die Zutaten für das blaue und petrolfarbene Konfekt untermischen. Blaue Konfektmasse auf gekühlten Boden geben und für circa eine Stunde im Kühler kalt stellen. Danach die petrolfarbene Konfektmasse darüber geben, mit Baobab Fruchtstücken und Blütenblättern verzieren und erneut für mindestens eine Stunde kühlen.

 

  1. Circa 15 Minuten vor dem Vernaschen aus dem Kühler holen und in kleine Stücke schneiden. Et voila! :)