Heavenly Chocolate Brownie with Caramel Sauce 

Schokoladenbrownie mit warmer Karamellsauce

 

Geräte: Küchenmaschine, Mixer (alternativ: Mixstab)

Zeit: 15 min. Zubereitung, 1 Std. Wartezeit

Ergibt: 1 Auflaufform voll köstlichem Brownie

 

Zutaten:

Brownie:

360 g Dattelpaste

70 g geschälte Erdmandeln

260 g Kakaoliquor /-paste, zerlassen

180 g Pecannüsse, grob gehackt

30 g BOBEI -Backen ohne Butter und Ei-

15 g Macapulver (für einen kräftigeren Geschmack: Maca Premium)

1/8 TL Vanillepulver

 


Karamellsauce:

130 g Yacónsirup

100 g Kakaobutter, zerlassen

30 g Yacónpulver

30 g Lucumapulver

1/2 TL Vanillepulver

 

Zubereitung:

Die Erdmandeln im Mixer zu einem feinen Mehl verarbeiten. In eine Schüssel geben und auf Seite stellen.

Die Dattelpaste in grobe Stücke schneiden und in die Küchenmaschine geben. Fein hexeln. BOBEI, Maca, Erdmandelmehl und Vanille hinzugeben und gleichmäßig verarbeiten lassen. Den zerlassenen Kakaoliquor hinzugeben und alles miteinander in der Küchenmaschine vermixen. Den Brownieteig in eine Schüssel geben und die Pecannussstücke unterheben.

Den fertigen Teig in eine mit Kokosöl ausgestrichene Auflaufform geben und gleichmäßig (ca. 2-3 cm dick) fest drücken.

Für die Karamellsauce die Kakaobutter und den Yacónsirup im Mixer mixen. Alle anderen Zutaten während des laufenden Mixerbetriebes hinzugeben.

Die Sauce anschließend über den Brownie geben.

 

Tipp: Der Brownie hält sich (vorausgesetzt er überlebt alle Leckermäuler) sehr gut und kann auch hervorragend vorab zubereitet werden.

 

Gutes Gelingen und guten Appetit!
Kirstin Knufmann