RawFood Award 2018 "non-professional" #3.Platz Petra Wiedemann

 

 

Vorbereitung:

200g Cashews 12 Stunden einweichen, abgießen und mit ca. 80ml Wasser fein mixen,

1/2 Tl probiotische Kulturen dazu nochmals durchmixen und 12 Stunden fermentieren lassen.

Von 1 rote Beete Knolle 2-3 feine Scheiben schneiden und in Salz und Olivenöl marinieren und in Kühlschrank stellen, den Rest der Knolle fein raspeln , mit 1-2 Kornblumenblüten mischen, salzen und i. Dörrautomat ca 12 Stunden trocknen .

 

Zubereitung:

Die fermentierte Cashewmasse mit 1/2Tl Salz , 1Tl Hefeflocken und 1Tl Miso würzen und zur Hälfte  in eine mit Klarsichhtfolie ausgelegte Form füllen und mit 1 dünnen Scheibe von der marinierte rote Beete belegen.

Von der  restlichen Cashewmasse 1 Tl wegnehmen und den Rest auf die  rote Beete Scheibe geben. Den angenommenen Tl von der Cashewmasse mit 1/2 Tl Spirulina mischen , auf die geschichtete Masse geben und in schönem Muster unterheben.

Mit Folie abdecken und für ca 2 Stunden in der Gefriertruhe anfrieren lassen.  Dann aus der Gefriere nehmen aus der Folie nehmen und die Seiten und die Unterseite in den getrockneten rote Beete Kornblumen Raspeln wälzen und für 12- 24 Stunden ins Dörrgerät. Danach für mindestens 6 Stunden offen kühlen.

 

Einweichzeit ca 12 Stunden

Fermentationszeit ca 12 Stunden

Dörrzeit ca 12 Stunden

Kühlzeit mindestens 6 Stunden