Hefezopf Grundrezept mit BOBEI

Backofen vorheizen

Backen mit Umluft 160 Grad für ca. 25 Minuten oder 175 Grad ohne Umluft (mittlere Schiene)

Zutaten:

500 g Mehl, davon 350 g Weizenmehl

150 g Dinkelmehl Type 630

Ca.  ½  Würfel Hefe

1  Teelöffel Salz

1  gestrichener Teelöffel Sonnenblumenlecithin

50 – 60 g Zucker

2  gehäufte Teelöffel  BOBEI (anstelle Ei)

60  g  vegane Margarine

Ca. 260 ml Hafermilch. (Je nach Mehlmischung etwas mehr oder weniger  Hafermilch.)

Etwas Hafermilch zum Bestreichen

 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben.

Margarine und Hafermilch handwarm erwärmen und dazu geben. Mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten und abgedeckt in einer Schüssel gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Diesen Teig in drei gleiche Teile teilen und zu Rollen formen. Diese zu einem Zopf flechten und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Küchentuch abdecken. Erneut an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich deutlich vergrößert hat.

Dann den Zopf mit Hafermilch bestreichen und ihn im vorgeheizten Ofen (mittig) einschieben. Eine kleine Schale mit etwas Wasser auf den Backofenboden stellen und ca. 25 Minuten, je nach Ofen etwas mehr, backen.